25 JAHRE DER HOLZWURM - feiern Sie mit: 50 € Gutschein-Code SOMMERAKTION bis 10.07.22 - gültig ab 1.000 € Mindestbestellwert
Über 25 Jahre Erfahrung 0% Finanzierung Gartenhaus-Versand nur 79 € in DE Montage vor Ort möglich

BSH (Brettschichtholz)

BSH ist eine gebräuchliche Abkürzung für das sogenannte Brettschichtholz. Brettschichtholz ist außerdem unter dem Namen Leimholz oder Leimbalken bekannt und wird beispielsweise für den Bau von Carports genutzt.

BSH besteht aus mindestens drei Brettlagen, die in gleicher Faserrichtung miteinander verleimt sind. In der Regel wird Brettschichtholz immer aus einer Holzart hergestellt, meist handelt es sich dabei um Fichte, Tanne, Kiefer, Lärche oder Douglasie. Laubbäume kommen so gut wie nie in der Verarbeitung zu Brettschichtholz zum Einsatz.

Wichtigstes Qualitätsmerkmal von BSH sind die Klebeverbindungen und die Restfeuchte des Holzes. Brettschichtholz verfügt im Vergleich zu einer Vollholz-Konstruktion über eine höhere Tragfähigkeit und wird deshalb oft bei der Dachkonstruktion eingesetzt. Ein weiterer Vorteil von BSH ist, dass damit größere Querschnitte möglich sind als mit Vollholz.

Produktberatung
Die von Ihnen übermittelten Informationen werden gemäß unserer Datenschutzerklärung gespeichert um Ihre Kontaktanfrage zu bearbeiten.
Produktberatung
Rückruf erfolgreich angefordert.
Formular konnte nicht verarbeitet werden.