Fundamentbemaßung

Als Fundamentbemaßung bezeichnet man die Vermessung eines Fundaments. Die Größe des Fundaments ist dabei von der Größe des Gebäudes abhängig, das darauf gebaut werden soll.

In vielen Fällen finden Sie die richtige Fundamentbemaßung in den Fundamentplänen und Aufbauanleitungen, die auf den jeweiligen Produktseiten unserer Gartenhäuser und Carports zum Download bereit stehen. Das Ergebnis der Fundamentbemaßung ist dabei stets größer als die Dimensionen des Gebäudes, das darauf errichtet werden soll. Die Fundamentbemaßung hängt auch vom Gewicht des Gebäudes ab, das gebaut werden soll.

Die Fundamentbemaßung umfasst dabei nicht nur die Ausmaße des Fundaments im zweidimensionalen Raum, also Breite mal Tiefe, sondern auch auch wenn ein Holzfußboden enthalten ist die genaue Verteilung der Unterkonstruktion auf dem Fundament. Die Fundamentbemaßung erfolgt deshalb für jedes Gartenhaus separat und gilt nur für das jeweilige Modell.