Sie suchen qualitativ hochwertige und langlebige Gartenhäuser aus Holz? Bei uns erhalten Sie eine große Auswahl an verschiedenen Arten von praktischen und dennoch ansprechenden Gartenhäusern in unterschiedlichen Qualitäten und Wandstärken.

Wandstärke beim Gartenhaus wählen

Nicht nur die Größe und das Fassungsvermögen sind für Ihr Gartenhaus entscheidend, sondern auch die richtige Wandstärke. Je nachdem, für welches Einsatzgebiet Ihr Gartenhaus gedacht ist, sollte die Wandstärke darauf ausgerichtet sein. Für die Aufbewahrung von Gartengeräten ist eine geringe Wandstärke oft ausreichend. Wenn Sie allerdings Ihr Gartenhaus auch als Aufenthaltsort verwenden möchten, sollte die Stärke schon etwas höher liegen. Ganz gleich, wie Sie sich entscheiden: Bei Holzwurm-Obersayn finden Sie garantiert Ihr Wunschprodukt.

Unsere Gartenhäuser

Überzeugen Sie sich von unserem Portfolio und finden Sie das perfekte Gartenhaus für die Ruheoase bei sich zuhause.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 17
Topseller
TIPP!
Gartenhaus Sarah Gartenhaus Sarah
ab 899,00 € * 999,00 € *
Gartenhaus Strassburg Gartenhaus Strassburg 1
1.399,00 € * 1.599,00 € *
TIPP!
Gartenhaus Greta Gartenhaus Greta
ab 899,00 € * 999,00 € *
TIPP!
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
TIPP!
Gartenhaus Greta
Gartenhaus Greta

Wandstärke: 34 mm, Maß über alles: ca. 400x300 cm

ab 899,00 € * 999,00 € *
Gartenhaus Algarve
Gartenhaus Algarve

Wandstärke: 28 mm, Blockbohlenaußenmaß: ca. 400x300 cm

ab 849,00 € * 899,00 € *
Gartenhaus Mosel 3
Gartenhaus Mosel 3

Wandstärke: 34 mm, Blockbohlenaußenmaß: ca. 320x320 cm

ab 1.099,00 € * 1.199,00 € *
Gartenhaus Elbe
Gartenhaus Elbe

Wandstärke: 34 mm, Blockbohlenaußenmaß: ca. 400x300 cm

ab 1.199,00 € * 1.299,00 € *
Gartenhaus Saale
Gartenhaus Saale

Wandstärke: 34 mm, Blockbohlenaußenmaß: ca. 400x400 cm

ab 1.499,00 € * 1.599,00 € *
TIPP!
Gartenhaus Sarah
Gartenhaus Sarah

Wandstärke: 34 mm, Maß über alles: ca. 400x300 cm

ab 899,00 € * 999,00 € *
Gartenhaus Pulti
Gartenhaus Pulti

Wandstärke: 28 mm, Blockbohlenaußenmaß: ca. 210x210 cm

ab 599,00 € * 649,00 € *
Gartenhaus Brüssel 2 rechts
Gartenhaus Brüssel 2

Wandstärke: 28 mm, Blockbohlenaußenmaß: ca. 569x296 cm

ab 1.299,00 € * 1.399,00 € *
Gartenhaus Bremen A
Gartenhaus Bremen A

Wandstärke: 34 mm, Blockbohlenaußenmaß: ca. 250x250 cm

ab 699,00 € * 799,00 € *
Gartenhaus Maria 1
Gartenhaus Maria 1

Wandstärke: 40 mm, Blockbohlenaußenmaß: ca. 410x410 cm

ab 1.549,00 € * 1.699,00 € *
Gartenhaus Bremen C
Gartenhaus Bremen C

Wandstärke: 34 mm, Blockbohlenaußenmaß: ca. 300x300 cm

ab 799,00 € * 899,00 € *
Gartenhaus Bremen F
Gartenhaus Bremen F

Wandstärke: 34 mm, Blockbohlenaußenmaß: ca. 400x300 cm

ab 949,00 € * 999,00 € *
Gartenhaus Bremen G Freisteller
Gartenhaus Bremen G

Wandstärke: 34 mm, Blockbohlenaußenmaß: ca. 400x400 cm

ab 1.099,00 € * 1.199,00 € *
Gartenhaus Bremen D Freisteller
Gartenhaus Bremen D

Wandstärke: 34 mm, Blockbohlenaußenmaß: ca. 300x400 cm

ab 949,00 € * 999,00 € *
Gartenhaus Bremen B
Gartenhaus Bremen B

Wandstärke: 34 mm, Blockbohlenaußenmaß: ca. 300x250 cm

ab 749,00 € * 849,00 € *
Gartenhaus Lyon 0
Gartenhaus Lyon 0

Wandstärke: 28 mm, Blockbohlenaußenmaß: ca. 270x220 cm

ab 749,00 € * 799,00 € *
Gartenhaus Lyon 2
Gartenhaus Lyon 2

Wandstärke: 28 mm, Blockbohlenaußenmaß: ca. 320x270 cm

ab 899,00 € * 949,00 € *
Gartenhaus Lyon 1
Gartenhaus Lyon 1

Wandstärke: 28 mm, Blockbohlenaußenmaß: ca. 320x220 cm

ab 799,00 € * 849,00 € *
Gartenhaus Lyon 3 Freisteller
Gartenhaus Lyon 3

Wandstärke: 28 mm, Blockbohlenaußenmaß: ca. 312x312 cm

ab 999,00 € * 1.099,00 € *
Gartenhaus Lyon 0.1
Gartenhaus Lyon 0.1

Wandstärke: 28 mm, Blockbohlenaußenmaß: ca. 440x240 cm

ab 1.099,00 € * 1.199,00 € *
Gartenhaus Lyon 1.1
Gartenhaus Lyon 1.1

Wandstärke: 28 mm, Blockbohlenaußenmaß: ca. 490x240 cm

ab 1.199,00 € * 1.299,00 € *
Gartenhaus Maria 2
Gartenhaus Maria 2

Wandstärke: 40 mm, Blockbohlenaußenmaß: ca. 446x446 cm

ab 1.699,00 € * 1.849,00 € *
Gartenhaus Lyon 2.1
Gartenhaus Lyon 2.1

Wandstärke: 28 mm, Blockbohlenaußenmaß: ca. 490x300 cm

ab 1.299,00 € * 1.399,00 € *
Gartenhaus Lyon 3 A
Gartenhaus Lyon 3 A

Wandstärke: 28 mm, Blockbohlenaußenmaß: ca. 506x326 cm

ab 1.399,00 € * 1.499,00 € *
Gartenhaus Lyon 3 B
Gartenhaus Lyon 3 B

Wandstärke: 28 mm, Blockbohlenaußenmaß: ca. 606x326 cm

ab 1.499,00 € * 1.599,00 € *
Gartenhaus Maria 3
Gartenhaus Maria 3

Wandstärke: 40 mm, Blockbohlenaußenmaß: ca. 500x445 cm

ab 1.799,00 € * 1.949,00 € *
Gartenhaus Münster
Gartenhaus Münster

Wandstärke: 40 mm, Blockbohlenaußenmaß: ca. 380x380 cm

ab 1.599,00 € *
Gartenhaus Havel Freisteller
Gartenhaus Havel

Wandstärke: 34 mm, Blockbohlenaußenmaß: ca. 447x320 cm

ab 1.999,00 € * 2.179,00 € *
Gartenhaus Maria 4
Gartenhaus Maria 4

Wandstärke: 40 mm, Blockbohlenaußenmaß: ca. 500x500 cm

ab 1.999,00 € * 2.199,00 € *
Gartenpavillon Freiburg
Gartenpavillon Freiburg

Wandstärke: 28 mm, Blockbohlenaußenmaß: ca. 300x300 cm

ab 1.049,00 € * 1.249,00 € *
Gartenhaus Baily 4
Gartenhaus Baily 4.0

Wandstärke: 34 mm, Blockbohlenaußenmaß: ca. 400x320 cm

1.499,00 € * 1.699,00 € *
Gartenhaus Erfurt
Gartenhaus Erfurt 3

Wandstärke: 34 mm, Blockbohlenaußenmaß: ca. 400x300 cm

ab 1.099,00 € * 1.179,00 € *
Gartenhaus Baily 6.0
Gartenhaus Baily 6.0

Wandstärke: 34 mm, Blockbohlenaußenmaß: ca. 500x400 cm

1.899,00 € *
Gartenhaus Sandy 2.0
Gartenhaus Sandy 2.0

Wandstärke: 34 mm, Blockbohlenaußenmaß: ca. 320x250 cm

ab 899,00 € * 1.049,00 € *
Gartenhaus Sandy 3.0
Gartenhaus Sandy 3.0

Wandstärke: 34 mm, Blockbohlenaußenmaß: ca. 320x320 cm

ab 1.099,00 € * 1.249,00 € *
Garrtenhaus Efurt 5
Gartenhaus Erfurt 5

Wandstärke: 34 mm, Blockbohlenaußenmaß: ca. 400x400 cm

ab 1.299,00 € * 1.399,00 € *
Gartenhaus Erfurt 10
Gartenhaus Erfurt 10

Wandstärke: 34 mm, Blockbohlenaußenmaß: ca. 500x320 cm

ab 1.399,00 € * 1.499,00 € *
Gartenhaus Erfurt 8
Gartenhaus Erfurt 8

Wandstärke: 34 mm, Blockbohlenaußenmaß: ca. 500x400 cm

ab 1.499,00 € * 1.599,00 € *
GartenhausErfurt 9
Gartenhaus Erfurt 9

Wandstärke: 34 mm, Blockbohlenaußenmaß: ca. 500x500 cm

ab 1.599,00 € * 1.799,00 € *
Gartenhaus Leipzig F
Gartenhaus Leipzig F

Wandstärke: 34 mm, Blockbohlenaußenmaß: ca. 400x300 cm

ab 899,00 € * 999,00 € *
Gartenhaus Bern 1
Gartenhaus Bern 1

Wandstärke: 28 mm, Blockbohlenaußenmaß: ca. 320x220 cm

699,00 € *
Gartenhaus Bern 2
Gartenhaus Bern 2

Wandstärke: 28 mm, Blockbohlenaußenmaß: ca. 320x270 cm

799,00 € *
Gartenhaus Sandy 5.0
Gartenhaus Sandy 5.0

Wandstärke: 34 mm, Blockbohlenaußenmaß: ca. 440x320 cm

ab 1.299,00 € * 1.499,00 € *
Gartenhaus Fulda
Gartenhaus Fulda

Wandstärke: 28 mm, Blockbohlenaußenmaß: ca. 450x300 cm

ab 1.499,00 € * 1.699,00 € *
Gartenhaus Dirkje 1
Gartenhaus Dirkje 1

Wandstärke: 28 mm, Blockbohlenaußenmaß: ca. 396x312 cm

849,00 € * 899,00 € *
Gartenhaus Dirkje 2
Gartenhaus Dirkje 2

Wandstärke: 28 mm, Blockbohlenaußenmaß: ca. 396x396 cm

999,00 € * 1.099,00 € *
Gartenhaus Dirkje 3
Gartenhaus Dirkje 3

Wandstärke: 28 mm, Blockbohlenaußenmaß: ca. 396x312 cm

ab 999,00 € *
Gartenhaus Amsterdam 1
Gartenhaus Amsterdam 1

Wandstärke: 28 mm, Blockbohlenaußenmaß: ca. 500x300 cm

ab 999,00 € * 1.199,00 € *
1 von 17

Gartenhäuser bauen: Das müssen Sie beachten

Ein Garten ist für viele nicht nur ein kleines Stück Land. Er ist vielmehr ein persönlicher Rückzugsort, an dem man entspannen und einen Gang runterschalten kann. Ein chinesisches Sprichwort besagt: „Willst du ein Leben lang glücklich sein, werde zum Gärtner“. Das lassen sich zahlreiche Deutsche nicht zweimal sagen, denn immerhin ist das Gärtnern eines der beliebtesten Hobbys. Neben ein paar Beeten, einer kleinen Rasenfläche, Hecken, Blumen, Bäumen und Büschen ist es vor allem eins, was die meisten Gärten gemeinsam haben: das Gartenhaus. Mindestens als Geräteschuppen, um die vielen Gartengeräte und -utensilien unterzustellen, kommen die meisten Gartenbesitzer nicht um ein Gartenhaus herum. Doch auch als Spielhütte, Ferienhaus, Hobbyraum, Atelier, Partylocation oder Rückzugsort können Gartenhäuser dienen. Diese sind für viele Grundstückseigentümer gute Gründe, um sofort mit dem Laubenbau zu beginnen. Doch bevor Sie den Bau starten, gilt es einige Hinweise zu beachten, die im Falle von Missachtung nicht ganz billig werden können. Erfahren Sie, was beim Bau von Gartenhäusern im Vorfeld berücksichtigt werden muss und wie Sie auch im Nachhinein dafür sorgen, dass Ihr Gartenhaus möglichst lange ihren Garten aufwertet und bereichert.

Bau von Gartenhäusern – im Voraus Genehmigung einholen

Ob man beim Bau von Gartenhäusern verpflichtet ist, eine Baugenehmigung einzuholen, ist abhängig vom jeweiligen Bundesland. Im Zweifelsfall sollte man sich immer vorher beim örtlichen Bauamt über die gesetzlichen Vorschriften informieren. An dieser Stelle erfahren Sie ein paar Eckdaten, die Ihnen dabei helfen sollen, einzuschätzen, ob sich der Gang zum Bauamt überhaupt lohnt.

Gartenhäuser in Gartenkolonie oder auf eigenem Grundstück errichten?

Will man eine Laube in einer Kleingartenkolonie errichten, tritt das Bundeskleingartengesetz in Kraft. Demnach dürfen Gartenhäuser nicht größer als 24 m2 sein – den überdachten Freisitz mit eingeschlossen. Außerdem darf pro Parzelle nur ein Gartenhaus auf dem Grundstück stehen. Werden diese Vorgaben – einschließlich der Tatsache, dass ein Gartenhaus nicht als dauerhafter Wohnort fungieren darf – nicht verletzt, wird keine extra Baugenehmigung benötigt. Beim Bau von Gartenhäusern auf dem eigenen Grundstück hingegen, sollten Sie den Bebauungsplan sorgfältig studieren. Sogenannte Nebengebäude dürfen die Baugrenzen nicht überschreiten. Die vorgegebene genehmigungsfreie Größe für Gartenhäuser ist von Gemeinde zu Gemeinde unterschiedlich. Informieren Sie sich am besten bei den örtlichen Behörden. In keinem Fall sollten Sie Ihr Gartenhaus ohne Genehmigung aufstellen. Spätestens der verärgerte Nachbar merkt Ihren Fehler sofort und meldet diesen an die zuständigen Behörden. Deshalb ist es ratsam, vor dem Bau Ihres neuen Gartenhäuschens zusätzlich den Nachbarn zu informieren, damit sich dieser nicht übergangen fühlt.

Grill und Toilette

Sollen ein Grill, ein Kamin oder eine Toilette in Ihr Gartenhaus integriert werden? In diesem Fall ist das Einholen einer Baugenehmigung unvermeidlich. Laut Gesetz sind lediglich Bauten ohne dauerhaften Wohnraum, Toiletten oder Feuerstätten genehmigungsfrei. Dies liegt schlicht und ergreifend daran, dass ein Gartenhaus lediglich für den Schutz oder die Unterbringung von Geräten und nicht zum Wohnen gedacht ist.

Brauchen Gartenhäuser ein Fundament?

Nachdem die rechtlichen Formalitäten geregelt sind, kann endlich losgezimmert werden. Doch es dauert nicht lange und schon steht die nächste Frage bevor. Braucht ein Gartenhaus eigentlich ein Fundament? Die Antwort lautet schlicht und ergreifend ja. Jedes Gartenhaus benötigt einen festen Stand auf ebenen Boden. Ein Fundament ist die Basis für ein Haus und sollte wohl überlegt sein. Die Fundamentart richtet sich nach dem Zweck, dem das Gartenhaus dienen soll. Für einen kleinen Schuppen beispielsweise reicht ein Plattenfundament aus, für eine größere Laube hingegen kann eine Fundamentplatte die Lösung sein. Informieren Sie sich vor dem Bau Ihres Gartenhauses sorgfältig, ob zum Beispiel ein Punktfundament oder ein Streifenfundament die richtige Wahl für Sie ist, damit Sie im Nachhinein keine bösen Überraschungen erleben. Auf diese Weise sparen Sie nicht nur Geld, sondern auch eine Menge Arbeit.

Hier erfahren Sie mehr über die Fundamentherstellung

Wandstärke sorgfältig auswählen

Je nachdem, was Sie mit Ihrem Gartenhaus vorhaben, sollten Sie sich über die Wandstärke Gedanken machen. Für Gartenhäuser, die als Geräteschuppen geplant sind, genügt eine Wandstärke von 14-19 mm, so wie bei unserem Gerätehaus/Kinderhaus Sylt. Wollen Sie allerdings eine kleine Laube als praktischen Unterschlupf errichten, ist eine Wandstärke von mindestens 28 mm zu empfehlen wie bei unserem Gartenhaus Algarve mit seitlichem Anbau. Wir von Holzwurm haben in unserem Sortiment zahlreiche Gartenhausbausätze in unterschiedlichen Wandstärken im Angebot, unter denen garantiert das passende für Ihre Zwecke dabei ist.

Gartenhäuser streichen und pflegen

Abhängig davon, ob Ihr bestelltes Gartenhaus vorbehandelt ist, wie beispielsweise bei unserem Gartenhaus Rorik, müssen Sie nach dem erfolgreichen Aufbau wenigstens eine Grundierung auftragen. Mit unserer Blockhausgrundierung für Außen und Innen sind Sie für bestimmte Schäden wie Fäulnis und Stockflecken bestens versorgt. Auch unsere Holzschutzfarben mit Grundierungseffekt schützen Ihren Holzpavillon vor UV-Strahlen und Nässe sowie Pilz- und Schimmelbefall. Zudem ist ein erneuter Anstrich in geregelten Abständen für die Pflege Ihres Gartenhauses unerlässlich. So bleiben Sie auch in Zukunft vor Stockflecken, Schimmel & Co. verschont.

Dachschindeln anbringen

Damit das Dach Ihres bestellten Blockbohlenhauses nicht undicht wird, sollten Sie es sicherheitshalber mit Dachschindeln abdecken. Günstig und gut verarbeitet, bedecken diese auf stilvolle Weise das Dach Ihres Blockhauses. Informieren Sie sich hier über die Montage von Dachschindeln und schauen Sie sich in unserem Onlineshop für Gartenhaus Zubehör um. Dort finden Sie sowohl Dachschindeln in Rechteckform als auch Biberdachschindeln sowie das nötige Material für die sichere Anbringung.

Strom- und Wasseranschluss

Bevor Sie darüber nachdenken, die nächste Party in Ihrem neuen Gartenhaus auszurichten, sollten Sie einen Strom- und gegebenenfalls Wasseranschluss installieren. Wenn Sie nicht ständig über Verlängerungskabel und eine Kabeltrommel stolpern wollen, ist die Verlegung eines Erdkabels eine Überlegung wert. Hier sollte auf jeden Fall der Rat eines Fachmanns zur Hilfe gezogen werden, um zum Beispiel mögliche Brände durch Kurzschlüsse oder andere gesundheitsgefährdende Auswirkungen von Beginn an zu vermeiden. Ein Wasseranschluss lässt sich ebenfalls durch die Erde zum Gartenhaus verlegen. Um die Rohre vor Frost zu schützen, sollten diese ausreichend tief in den Boden gelegt oder mit einer isolierenden Schutzschicht umwickelt werden.

Brauchen Gartenhäuser eine Versicherung?

Schon vor dem Aufbau des Hauses, sollten Sie darüber nachdenken, wer bei Schädigungen durch Feuer, Unwetter, Leitungswasser oder Einbruch haftet. Wer übernimmt den entstandenen Schaden? Informieren Sie sich im Voraus, ob Sie eine separate Versicherung für Ihr Gartenhaus benötigen. Für den Fall, dass es auf dem gleichen Grundstück wie Ihr Wohnhaus steht, ist es über die Hausratversicherung abgesichert. Es kann jedoch nicht schaden, es explizit bei der Versicherung im Vertrag mit aufnehmen zu lassen. Steht Ihre Laube auf einem separaten Privatgrundstück, sind Sie gezwungen, eine Versicherung speziell für das Gartenhaus abzuschließen, wenn es gegen Brand, Wasserschäden oder beispielsweise Diebstahl versichert sein soll.

nach oben

Zuletzt angesehen