Über uns

Der Holzwurm aus Obersayn stellt sich vor - haebelholz:

Wer ist der Holzwurm aus Obersayn? Gründung bis heute

Der Holzwurm ist ein 1997 im Westerwald gegründetes inhabergeführtes Unternehmen, welches sich in erster Linie auf den Vertrieb von Holz im Garten konzentriert. Im Online Vertrieb kennt man das Unternehmen auch unter dem Synonym haebelholz.

haebelholz steht für Qualität zu günstigen Preisen - im folgenden finden Sie weitere Informationen über unser Unternehmen.

Probleme bei der Anfahrt? Klicken Sie HIER!

Holzwurm3.jpg

1997 gründete Gerd Häbel unser Unternehmen im kleinen Rahmen mit Sitz in Brandscheid. Aufgrund der steigenden Nachfrage erfolgte die Verlegung in neue Räumlichkeiten nach Langenhahn in die Koblenzer Str. 6 direkt an der B 255. Am 01.04.2000 fand im feierlichen Rahmen die Neueröffnung statt.

Die verkehrsgünstige Anbindung an die Strecke Montabaur - Herborn/Siegen brachte zusätzlichen Publikumsverkehr und Wachstum ins Unternehmen. Mit nunmehr über 450 qm Ausstellungsfläche innen und ca. 300 qm Außenbereich, sowie zahlreichen Parkmöglichkeiten hat sich das Unternehmen im Raum Montabaur-Limburg-Herborn-Altenkirchen etabliert und einen Namen gemacht.

Aussenbereich Innenbereich.jpg

Der Holzwurm bis 2011 - Langenhahn

Getreu unserem Firmenmotto:

"Die Beratung macht den Unterschied"
steht vor allem die ausführliche Beratung in angenehmer Atmosphäre und die Berücksichtigung der individuellen Kundenwünsche im Vordergrund. Von der Planung, Gestaltung, Aufmaß, Lieferung bis hin zur Montage bieten wir den kompletten Service.

Holzwurm.jpg Holzwurm2.jpg

Der Holzwurm ab 2011 - Obersayn

Im Jahr 2011 ist das Unternehmen "Der Holzwurm" nach über zehn Jahren erfolgreicher Arbeit von Langenhahn nach 56459 Rothenbach-Obersayn (Westerwaldkreis) umgezogen. Durch die mittlerweile beengten Platzverhältnisse in Langenhahn war diese Maßnahme mehr als nötig, denn nun kann man auf über 2500 Quadratmetern Ausstellungsfläche mehr als 20 verschiedene Gartenhäuser aus Holz sowie viele weitere Holzartikel großzügig zur Schau stellen.

Lagerflächen von mehr als 3000 Quadratmetern Hallenfläche versetzt die Firma Holzwurm in die Lage, mehr als 200 Gartenhäuser im Hallenlager zu führen. Ebenfalls werden Carports, Gartenzäune und Holzterrassenbeläge in großen Mengen bevorratet.

Ein weiterer Schwerpunkt der Firma "Der Holzwurm" ist ein aktiver Lagerverkauf von Fertigparkett, Laminat und Korkbelägen. Mehr als 5000 Quadratmeter dieser Artikel werden ständig für den Kunden bevorrattet und somit ist die Auswahl für die sofortige Mitnahme der Artikel in der Region mehr als einzigartig. Natürlich sind auch die entsprechenden Zubehörteile in ausreichender Menge vorhanden.

Alle Artikel werden auf Wunsch des Kunden auch vor Ort auf- bzw. eingebaut. Dieses erfolgt ausschließlich durch ausgebildetes Fachpersonal. Auch ein entsprechender Lieferservice kann der Kunde gerne in Anspruch nehmen.

Der Holzwurm  ist auch unter dem Namen haebelholz / häbelholz bekannt. Unter dem Namen haebelholz ist "Der Holzwurm" im E-Commerce tätig und bietet entsprechend für diesen den kompletten Service von der Beratung bis zur Lieferung auch übers Web an.

Der Holzwurm seit 2014 - Hahn am See

Ferienhaus Agneta

Zusätzlich zum Standpunkt in Obersayn wird seit 2014 eine großzügige Garten & Outdoor-Ausstellung auf über 9000 Quadratmetern in Hahn am See auf- und ausgebaut. Im vorhandenen Industriegebiet "Hahner Stock" finden sich mittlerweile über 100 verschiedene Gartenhäuser, Holzgaragen, Kinderspielhäuser, Terrassendielen, Zäune und vieles mehr. Die größte Gartenhaus-Ausstellung in ganz Rheinland-Pfalz hat einiges zu bieten: Auf der Heide 4 (Industriegebiet Hahner Stock) in 56244 Hahn am See

Gartenhaus Sarah

Nachdem die Ausstellung sehr gut angenommen wurde hat die Geschäftsführung, des zwischenzeitlich zur GmbH & Co. KG umfirmierte Unternehmens, beschlossen auf weiteren Flächen von ca. 8000 Quadratmetern eine großzügige Lagerfläche mit Halle zu bauen. Diese Fläche lässt es nunmehr seit 2016 problemlos zu weit über 1500 Gartenhäusern dauerhaft einzulagern, wodurch die gängigsten Produkte stetig verfügbar sind.

Zuletzt angesehen